Verfasst von: LaScotia | Januar 7, 2019

Diese Ruhe

Es kehrt wieder Ruhe ein auf dem kleinen Anwesen derer von McSomething.

Nicht falsch verstehen jetzt, ich habe die Zeit mit der ganzen Bande hier so sehr genossen.

Mit allen Sinnen sozusagen.

Es tat so gut, mal wieder alle um mich zu haben, bei mir zu haben.

In mir zu haben.

Sie zu spüren und zu verführen.

Aber wie das immer so ist, irgendwann ist jede Party mal vorbei, und dann geht’s wieder nahtlos in den Alltag über.

Ksana und Ben sind mit ihren Kindern wieder zurück an den Loch Lomond zurückgekehrt, Shauna haben wir persönlich zu Hause abgeliefert, und auch meine zuckersüße Stiefmutter Wendy ist mit Henry und Fiona gut und sehr komfortabel wieder am heimischen Kap angekommen.

Was bleibt, sind die Erinnerungen an eine wunderbare, perfekte Zeit im Kreise all der Menschen, die mir am liebsten und wichtigsten sind auf der Welt.

Erinnerungen an wunderschöne Nächte, in denen wir vier allein für uns waren.

Klebriges Stöhnen und Zucken…

Hände und Zungen überall da, wo sie tagsüber sonst nicht waren. Nicht sind. Vielleicht auch gar nicht hingehören…

Münder, die sich berühren und ineinander verschmelzen.

Zähne, die vorsichtig an Lippen und Brustwarzen knabbern, an Ohrläppchen und Eicheln und Schamlippen, an Kitzlern und Hoden.

Erinnerungen an traumhafte Abende draußen am Feuer oder drinnen vor dem Ofen.

Mit selbstgemachter Musik und Gelächter und Kindergejohle.

Erinnerungen an Rad- und Wandertouren und anschließende heiße Stunden in der Sauna.

Was bleibt von dieser Zeit ist eine tiefe Dankbarkeit für das Erlebte und dafür, dass wir so großartige Freunde haben.

Und eine unbändige, kribbelige Vorfreude auf das nächste Mal, wenn wir uns wieder haben.

2019, du hast schon ganz klasse begonnen.

Du wirst sicher ein Spitzenjahr werden.

Packen wir’s an…

 


Responses

  1. Was? Das Meiste zum anpacken ist ja abgereist?😂😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Kiira

A story I want to tell

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Leben halt

Kommentarfunktion Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (GDPR) bitte ich euch auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch meine Website einverstanden

GLEICHAnders

Meine Plattform "GLEICHAnders" werde ich nutzen, um über verschiedene Themen zu berichten - u.a.etwa wie Integration besser gelingen kann, über den anfänglichen erlebten Kulturschock, wie tief Vorurteile in Menschen verankert sind, meine Erfahrungen mit Rassismus und warum so viele gemischte Beziehungen scheitern, über die Erziehung von Kindern die mehrere Kulturen in sich tragen, usw. Komm mit und tauche in meine bunte Welt ein.

freudenwege

auf den pfaden der freude

Blaubeermuffins machen glücklich

...und Glücklichsein ist gut für die Gesundheit.

miasraum

Das Leben und das Sein

GIPFELSTÜRMER & STERNENFÄNGER

Das Leben ist Schwarzweiss - mit einem Feuerwerk aus Erlebnissen wird es bunt

Mitohnesahne's Blog

Das Leben- mit und ohne Sahne Fotos und Bilder unterliegen meinem Copyright 2018/19 by mitohnesahne

Anny Page's World

Bist du dir selbst wichtig? JA!

meinekleinechaoswelt

Klischees? Schubladendenken? -OHNE MICH !

JuckPlotz

Das Rauf und Runter im täglichen Leben

Verbalkanone

Gedanken und Texte eines Nordlichts

Blickpunkt - Die Freiheit des Denkens

Erst, wenn man die Angst vor dem Tod verloren hat, kann man wirklich beginnen zu leben

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

%d Bloggern gefällt das: