Verfasst von: LaScotia | Dezember 28, 2018

Mango am Siedepunkt

Vertraute Abläufe, jede weiß, was zu tun ist.

Die Vorbereitungen gehören zum festen Bestandteil des Rituals und sind nicht lästig, sondern dienen schon der Entspannung.

Ohne jede Hektik, aber mit jeder Menge guter Laune feuern wir den Ofen an, legen Handtücher bereit und einen großen Krug mit frischem, klaren Wasser aus dem Bach.

Ruhige Musik tönt leise aus den verborgenen Lautsprechern.

Für die Niedertemperaturkinderwellness sind die Daddys heute zuständig.

Zoë und Henry sind ja schon alte Hasen in der Sauna und fühlen sich bis mittlerweile 65-70° sehr wohl.

Am meisten freuen sie sich immer auf das plantschen im kalten Bach hinterher und dann das einkuscheln in die dicken Lammfelle, wo es dann heiße Schokolade gibt.

Irgendwann gehen die Jungs wieder rüber ins Haupthaus zu den anderen Kindern.

Ich werfe zwei Stücke Torf in den Ofen und während wir drei Weiber uns abduschen, steigt die Temperatur in der Sauna auf vernünftige Werte an.

Kurze Zeit später tropfen wir vor lauter Schweiß und lauschen den Klängen von Katie Melua.

Wir reden und erzählen und lachen und singen.

Und schwitzen.

Genießen den Blick durch die Panoramascheibe.

Seit wir einige Büsche und einen großen Baum weiter hinten weggenommen haben, können wir wieder zur großen Insel herüber schauen.

Begeistert schaut Wendy aber auf meinen kleinen Bauch, der No 4 jetzt nicht mehr verstecken kann.

Wie weit bist du? fragt sie mit ihrer schönen Stimme.

16. Woche., sage ich, der Stöpsel ist jetzt ungefähr so groß wie eine Mango.

Prustendes Gelächter.

Gute Laune.

Gute Gespräche.

Wunderbare Zeit.


Responses

  1. So ein neues Leben ist einfach wundervoll!

    • Oh ja. Immer wieder ein neues kleines Wunder. 😍😍

  2. Wie die Zeit verfliegt. 16. Woche schon! 😘

    • Ja. Irrsinn, oder? Werden wir alt, Süße? 😘😘

      • Ja. So schnell 😍
        Hehe. Ich fürchte, das werden wir immer 😉 :*

        • Oma Kiira 😍😍😘😘

          • Du bist süß ☺☺😘 dafür müsste ich aber erst mal Mama werden, oder? 🤔

          • Das schaffst du! Ich glaub an dich. 😘😘😘

          • Lass dich abknutschen, Liebste 💋

          • Aber sehr gerne, meine Schöne 😘😘😘😍😍😍🥰

          • 😘😘😘

          • 😘😍😘😍


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Kiira

A story I want to tell

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Leben halt

Kommentarfunktion Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (GDPR) bitte ich euch auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch meine Website einverstanden

GLEICHAnders

Meine Plattform "GLEICHAnders" werde ich nutzen, um über verschiedene Themen zu berichten - u.a.etwa wie Integration besser gelingen kann, über den anfänglichen erlebten Kulturschock, wie tief Vorurteile in Menschen verankert sind, meine Erfahrungen mit Rassismus und warum so viele gemischte Beziehungen scheitern, über die Erziehung von Kindern die mehrere Kulturen in sich tragen, usw. Komm mit und tauche in meine bunte Welt ein.

freudenwege

auf den pfaden der freude

Blaubeermuffins machen glücklich

...und Glücklichsein ist gut für die Gesundheit.

miasraum

Das Leben und das Sein

GIPFELSTÜRMER & STERNENFÄNGER

Das Leben ist Schwarzweiss - mit einem Feuerwerk aus Erlebnissen wird es bunt

Mitohnesahne's Blog

Das Leben- mit und ohne Sahne Fotos und Bilder unterliegen meinem Copyright 2018/19 by mitohnesahne

Anny Page's World

Bist du dir selbst wichtig? JA!

meinekleinechaoswelt

Klischees? Schubladendenken? -OHNE MICH !

JuckPlotz

Das Rauf und Runter im täglichen Leben

Verbalkanone

Gedanken und Texte eines Nordlichts

Blickpunkt - Die Freiheit des Denkens

Erst, wenn man die Angst vor dem Tod verloren hat, kann man wirklich beginnen zu leben

Thomas hier...

Gedanken, Gedichte, Fotos, Musik

%d Bloggern gefällt das: